vereinswappen

Freiwillige Feuerwehr
Stadt Eggenfelden

 

VU mit eingeklemmter Person
(Einsatz-Nr. 126)

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 747
Einsatzort Details

B20 bei Stetten, 84326 Falkenberg
Datum 26.09.2021
Alarmierungszeit 21:34 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger Schleife 014
eingesetzte Kräfte

FF Eggenfelden
Fahrzeugaufgebot   KdoW  ELW  HLF 20/16

Einsatzbericht

Autofahrerin bei Unfall auf B20 schwer verletzt

Eine Frau aus dem Landkreis Straubing-Bogen ist am Sonntagabend bei einem Unfall auf der B20 bei Falkenberg (Landkreis Rottal-Inn) schwer verletzt worden.

Wie eine Polizeisprecherin auf PNP-Anfrage mitteilt, hatte die 61-Jährige nach ersten Erkenntnissen gegen 21.30 Uhr einen Lkw überholte und hatte dabei ein entgegenkommendes Auto touchiert. Ihr Wagen geriet vor den Lkw und wurde von diesem in den Graben geschoben.

Die Frau wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie wurde mit schweren Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. Der Fahrer des entgegenkommenden Autos blieb ebenso unverletzt, wie der Fahrer des Lkw. Die Bundesstraße war bis in die Nacht hinein gesperrt.

Quelle: PNP

 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.