Aktuell sind 78 Gäste und keine Mitglieder online

vereinswappen

Freiwillige Feuerwehr
Stadt Eggenfelden

 

Brand Müllberg
(Einsatz-Nr. 169)

Brandeinsatz > Industriebetrieb
Brand
Zugriffe 3155
Einsatzort Details

Peterskirchen, 84307 Eggenfelden
Datum 25.08.2022
Alarmierungszeit 14:31 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

FF Eggenfelden
Fahrzeugaufgebot   KdoW  TLF 24/50  DLAK 23/12  HLF 20/16  LF 16-TS

Einsatzbericht

Großeinsatz für die Feuerwehr: Brand in Recyclingbetrieb

Ein brennender Müllberg hat am Donnerstagnachmittag einen großen Feuerwehreinsatz in Peterskirchen bei Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) ausgelöst.

Wie die Polizei Eggenfelden mitteilt, war es gegen 14.30 Uhr zu der Brandentwicklung auf dem Gelände eines Recyclingbetriebs in Peterskirchen bei Eggenfelden gekommen. Dadurch wurde auch eine Arbeitsmaschine in Mitleidenschaft gezogen. Das Feuer griff jedoch nicht auf angrenzende Gebäude über. Die Feuerwehr konnte die Flammen schnell löschen.

Durch die Rauchentwicklung wurden laut Polizei zwei Mitarbeiter des Betriebs leicht verletzt, sie wurden vor Ort ärztlich behandelt. Den Sachschaden beziffert die Polizei auf einen mittleren fünfstelligen Betrag. Die Brandursache sei nach derzeitigem Ermittlungsstand noch unklar.

Nicht erster Großbrand

Vor Ort waren insgesamt etwa 120 Einsatzkräfte der Feuerwehren Peterskirchen, Eggenfelden, Kirchberg, Falkenberg, Gern, Hammersbach, Hebertsfelden, Linden, Unterhausbach, Malgersdorf, Mitterskirchen und Pfarrkirchen. Auch der Katastrophenschutz des Landkreises wurde alarmiert. Ein Bild von der Lage machten sich vor Ort auch Kreisbrandrat René Lippeck, Kreisbrandinspektor Andreas Maurer und Kreisbrandmeister Peter Strobl. Auch das BRK war mit acht Kräften im Einsatz.

Bereits vor gut drei Jahren, im April 2019, war es auf dem Betrieb zu einem Großbrand gekommen. Damals war ein Schaden in Millionenhöhe entstanden.

Quelle: PNP

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.