Aktuell sind 73 Gäste und keine Mitglieder online

vereinswappen

Freiwillige Feuerwehr
Stadt Eggenfelden

 

Brand einer Lagerhalle
(Einsatz-Nr. 185)

Brandeinsatz > Industriebetrieb
Brand
Zugriffe 8491
Einsatzort Details

Industriestraße, 84332 Linden
Datum 24.09.2022
Alarmierungszeit 10:46 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und Sirene
eingesetzte Kräfte

FF Eggenfelden
Fahrzeugaufgebot   KdoW  ELW  TLF 24/50  DLAK 23/12  HLF 20/16  LF20 KatS  GW-G

Einsatzbericht

Feuer im Rottal: Autos und Traktoren zerstört

Ein Sachschaden in Höhe von 500.000 Euro entstand beim Brand einer Lagerhalle in Hebertsfelden im Landkreis Rottal-Inn. In dem Gebäude waren Autos und Traktoren untergebracht.
Feuerwehr und Polizei wurden am Samstagvormittag in die Industriestraße nach Hebertsfelden gerufen. Dort war ein Brand in einer Lagehalle ausgebrochen. Der Brand konnte von den Einsatzkräften relativ schnell unter Kontrolle gebracht werden, wie das Polizeipräsidium Niederbayern auf Nachfrage mitteilt. Bei den Löscharbeiten habe jedoch eine Person eine Rauchgasvergiftung erlitten.

Da in dem Gebäude Autos und Traktoren untergebracht werden, beläuft sich der Schaden ersten Schätzungen zufolge auf rund 500.000 Euro. Nach Polizeiangaben soll das Feuer aufgrund eines Funkenflugs bei Arbeiten mit einem Trennschleifer in einer Lagerhalle ausgebrochen sein. Die Kripo ermittelt.

Quelle: PNP

 

sonstige Informationen

Einsatzbilder

 
 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.