Aktuell sind 110 Gäste und ein Mitglied online

vereinswappen

Freiwillige Feuerwehr
Stadt Eggenfelden

dinby app logo 50 Best Facebook Logo Icons GIF Transparent PNG Images 19
 

Auffahrunfall mit 3 PKW´s
(Einsatz-Nr. 44)

Techn. Rettung > Verkehrsunfall
Technische Hilfeleistung
Zugriffe 587
Einsatzort Details

B20, 84307 Eggenfelden
Datum 09.03.2024
Alarmierungszeit 12:04 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger
eingesetzte Kräfte

FF Eggenfelden
Fahrzeugaufgebot   KdoW  HLF 20/16  LF20 KatS  RW

Einsatzbericht

Unfall auf der B20
Mann und zwei Kinder (4 und 7) bei Verkehrsunfall in Eggenfelden verletzt

Drei Menschen, darunter zwei Kinder, sind am Samstagmittag bei einem Unfall auf der B20 bei Eggenfelden (Landkreis Rottal-Inn) laut Polizei leicht verletzt worden.

Ein 31-Jähriger aus Dresden fuhr laut Polizeibericht gegen 12 Uhr auf der B20 von Wurmannsquick nach Eggenfelden und musste verkehrsbedingt bremsen. Der Autofahrer hinter ihm, ein 30-Jähriger aus Ampfing, bemerkte dies zu spät und fuhr mit der Front gegen das Heck des Autos des Dresdeners.

Durch den Unfall wurden der 30-jährige Ampfinger und zwei Kinder im Alter von vier und sieben Jahren, die mit im Auto saßen, leicht verletzt. Sie kamen mit dem Rettungsdienst in ein Krankenhaus. Die beiden Autos waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden, es entstand ein Sachschaden in Höhe von etwa 3000 Euro. Während der Unfallaufnahme war die Fahrbahn in Richtung Eggenfelden gesperrt. Die Freiwillige Feuerwehr regelte den Verkehr.

Quelle: PNP

 

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.